Wenn Sie einen formellen Brief schreiben, müssen Sie Vertrauen in sich selbst, in Ihre Botschaft sowie in Ihren Leser zeigen. Vertrauen in einen Brief zu zeigen bedeutet, dass Sie einen optimistischen Ton verwenden müssen, um die negativen Probleme zu vernachlässigen. Auch das Vertrauen in die Kommunikation schafft einen positiven Ton. Wenn Sie an sich selbst glauben, wird das Vertrauen in den Brief offensichtlich. Schlechte Nachrichtenbriefe: Im Gegensatz zum guten Nachrichtenbrief muss ein schlechter Nachrichtenbrief wie Entlassungs- und Ablehnungsschreiben sorgfältig behandelt werden. Während Sie den prägnanten und professionellen Ton eines Geschäftsbriefes beibehalten müssen, müssen Sie auch sensibel auf die Gefühle des Lesers reagieren. In einem schlechten Nachrichtenbrief müssen Sie die schlechten Nachrichten, anstatt die schlechten Nachrichten direkt an den Leser weiterzuladen, in die Mitte des Textes stellen. Heutzutage verwandeln sich Geschäftsbriefe in geschäftliche E-Mails. E-Mails sind schneller und können schnell versendet werden, im Gegensatz zu formellen Briefen, die per Post versendet werden.

Sparen Zeit und Geld, Business-E-Mail-Briefe haben das Leben sehr einfach gemacht. Hier ist ein kleiner Leitfaden zum Schreiben einer formellen Geschäfts-E-Mail, die eher wie der formale Geschäftsbrief ist; Zu wissen, wie man einen Geschäftsbrief schreibt, ist eine grundlegende Fähigkeit für Ihr Berufsleben. Ein richtiger wird die meisten oder alle der oben genannten Elemente haben. Achten Sie darauf, die Grammatik, Rechtschreibung und das Format Ihres Geschäftsbriefs mehrmals sorgfältig zu überprüfen, bevor Sie ihn versenden, um einen schlechten ersten Eindruck bei Ihrem Korrespondenten zu vermeiden. Ich möchte Ihnen auch persönlich für Ihr Engagement danken. Dank Ihrer Fähigkeiten und Ihres Know-hows hat sich unser Unternehmen im Laufe des Jahres von einem Zehn-Personen-Startup zu einem etablierten internationalen Unternehmen entwickelt. Sie sind eine unschätzbare Bereicherung für unser Unternehmen und ein Vorbild für andere im Team. Ich kann Ihnen nicht genug danken. Die innere Adresse ist die Adresse des Empfängers. Es ist immer am besten, an eine bestimmte Person in der Firma zu schreiben, an die Sie schreiben.

Wenn Sie den Namen der Person nicht haben, recherchieren Sie, indem Sie das Unternehmen anrufen oder mit Mitarbeitern des Unternehmens sprechen. Fügen Sie einen persönlichen Titel wie Frau, Frau, Herr oder Dr. Ein. Folgen Sie der Präferenz einer Frau, als Frau, Frau oder Frau angesprochen zu werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Vorliebe eine Frau hat, verwenden Sie Frau Wenn die Möglichkeit besteht, dass die Person, an die Sie schreiben, ein Dr. ist oder einen anderen Titel hat, verwenden Sie diesen Titel. In der Regel werden die Menschen nichts dagegen haben, von einem höheren Titel angesprochen zu werden, als sie tatsächlich besitzen. Um die Adresse zu schreiben, verwenden Sie das Us-Postoffice-Format. Geben Sie für internationale Adressen den Namen des Landes in Großbuchstaben in der letzten Zeile ein.

Die innere Adresse beginnt eine Zeile unterhalb des Datums.